marotte Figurentheater

Bei der Theaternacht sehen Sie Ausschnitte aus:

»Arbeitslos und Spaß dabei«
Von den Machern von „17, blond und scharf wie Rettich“

Der Theaterunternehmer Kasper stemmt sich mit seinem altgedienten
Ensemble entschlossen gegen die Zeichen der Zeit und spielt
unbeeindruckt sein sozialromantisches Stück „Der Wundertopf“. Doch
auch in Kaspers Unternehmen hält die neue Zeit,in Gestalt eines
geheimnisvollen Börsenmanagers, Einzug. Er bietet Kasper einige Millionen,
um dieses letzte Bollwerk der alten Theaterwelt ins 21. Jahrhundert zu
transferieren. Wer überlebt diesen Transfer? Genügen die alten Mitarbeiter
den Rendite-Erwartungen der Aktionäre? Halten Sie den neuen Anforderungen
stand? Ein satirisches Theaterstück in der Tradition des Kaspertheaters
– frisch, frech und fröhlich wird über die moderne Welt vom Leder gezogen!
Erleben Sie Handpuppenspiel des 21. Jahrhunderts: Neu, rasant und alles live!
Premiere: Samstag, 22. Oktober, um 20.00 Uhr.

www.marotte-figurentheater.de