Die Käuze

Bei der Theaternacht sehen Sie Ausschnitte aus:

»Drei Männer im Schnee«
Komödie nach Erich Kästner von Charles Lewinsky

Im Grandhotel zu Bruckbeuren tummeln sich die Schönen, Reichen und ein paar Damen auf der Suche nach dem Millionär ihres Herzens. Als die Gewinner eines Preisausschreibens im Skihotel eintreffen, entspinnt sich eine heitere Verwechslungskomödie. Man munkelt, Dr. Hagedorn sei ein Millionär inkognito, der den armen Mann nur spiele. Dabei ist er tatsächlich ein mittelloser Werbefachmann. Der exzentrische und gutherzige Geheimrat Tobler dagegen, unter dem falschen Namen „Schulze“ reisend, ist der verkappte Millionär. Er will die Menschen studieren, will wissen wie sie auf einen armen Schlucker reagieren. Sein Diener Johann hingegen muss den Millionär mimen.
www.kaeuze-theater.de