Die Unitheater

Bei der Theaternacht sehen Sie – im Festsaal Studentenhaus – :

Ausschnitte aus aktuellen Triater-Projekten

Das Triater besteht aus den drei studentischen Theatergruppen am
KIT, dem GeistSoz-Theater, dem UniTheater und dem Physikertheater.
Dieses Jahr zur Theaternacht erwartet Sie:
Das GeistSoz-Theater mit einem Ausschnitt aus Wolfgang Borcherts
einzigem Drama: „Draußen vor der Tür“. Ein Nachkriegsstück, das, wie er
selbst sagt, „kein Theater spielen und kein Publikum sehen will“.
Das UniTheater mit der Eigenproduktion SCHUBLADEN. Ein Büro voller
Softwareentwickler, eine Psychotherapeutin und ein bunter Korb verschiedener
Vorurteile. Das ist nicht nur ein gutes Rezept für jede Menge
Konflikte, sondern auch für kurzweilige Theaterunterhaltung.

18/19/20/21/22/23/24:00 Uhr

www.unitheater.de